close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





15.09.2021

Böblinger Märchenherbst mit Mittelaltermarkt

Märchenaktionen mit Kindertheater am Wochenende vom 24. bis 26. September

  • Bilder: Eibner/Dimitri Drofitsch Eibner-Pressefoto

  • Eibner-Pressefoto

Böblingen - Zum dritten Mal findet in Böblingen ein bunter Märchenherbst mit Mittelaltermarkt in der Innenstadt auf dem Schlossbergplateau statt. Organisiert vom Stadtmarketing Böblingen führt unter dem Motto „Märchenhaftes Böblingen“ das Kindertheater Tredeschin verschiedene Märchen ab vier Jahren auf.

Das Stadtmarketing Böblingen hat ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Auf dem Spielplan stehen unterschiedliche Märchenstücke mit kunstvoll gestalteten Figuren und Spielpuppen. Karten für die Märchentheateraufführungen sind seit Mittwoch, 15. September 2021, in Böblingen in der Stadtbibliothek „Im Höfle“, sowie in der Buchhandlung Vogel in der Bahnhofstraße Böblingen erhältlich. Kosten: 4,00 Euro je Kind / Erwachsener (nur Barzahlung möglich).

Die Termine im Überblick

Freitag, 24. September: Frau Holle

Marionettenspiel ab vier Jahren, nach einem Märchen der Gebrüder Grimm, gespielt vom Theater Tredeschin Stuttgart

Vorstellung: 16 Uhr und 18 Uhr, Dauer ca. 45 Minuten

Zwei ungleiche Schwestern gehen denselben geheimnisvollen Weg über den Brunnen in Frau Holles Reich. Sie durchschreiten die vier Jahreszeiten. Die eine bringt Gold, die andere Pech nach Hause. Wer seine Chancen nicht nutzt und günstige Gelegenheiten verschläft, hat „Pech“.

Samstag, 25. September: Die Bremer Stadtmusikanten

Theaterspiel mit Figuren, ab vier Jahren, nach einem Märchen der Gebrüder Grimm, gespielt vom Theater Tredeschin Stuttgart

Vorstellungen: 11 Uhr, 13 Uhr, 16 Uhr und 18 Uhr; Dauer ca. 45 Minuten

Niemand will sie haben: den Esel, den Hund, die Katze und den Hahn. Sie können die Erwartungen, die an sie und ihre Arbeit gestellt werden, nicht mehr erfüllen. Die Tiere verlassen ihre Heimat, denn „etwas Besseres als den Tod findest du überall“. Als Bremer Stadtmusikanten wollen sie ihr Glück finden. Ein wunderbares Märchen über Außenseiter, die sich zusammenschließen, um gemeinsam groß heraus zukommen.

Sonntag, 26. September: Der Froschkönig

Spiel mit Großfiguren, ab vier Jahren, nach einem Märchen der Gebrüder Grimm, gespielt vom Theater Tredeschin Stuttgart

Vorstellungen: 11 Uhr, 13 Uhr, 16 Uhr und 18 Uhr; Dauer ca. 45 Minuten

Noch ist die goldene Kugel der Königstochter liebstes Spielzeug. Als die Kugel eines Tages ins Wasser rollt, ist sie untröstlich. Ein Frosch bietet Hilfe an, will aber dafür in ihrem Bettlein schlafen. Sie fasst den Plan, ihn zu überlisten. Doch es kommt anders als sie denkt.

Das Stadtmarketing Böblingen bittet um Beachtung der Altersangaben zu den einzelnen Theaterstücken. Während der Vorstellungen darf weder gegessen noch getrunken werden. Die Veranstaltung wird unter den Vorgaben der aktuellen Corona-Verordnung stattfinden. Es gilt Maskenpflicht für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren. Zudem muss ein 3G-Nachweis (geimpft, getestet, genesen) vorgelegt werden. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis einschließlich fünf Jahren, Kindergartenkinder und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, sowie Schülerinnen und Schüler. Weitere Informationen finden Sie unter stadtmarketing.boeblingen.de/maerchenherbst.

Eine besondere Ergänzung bietet das Mittelalterspektakel, das an dem Wochenende in die Welt des Mittelalters entführt. Geboten wird allerhand für die gesamte Familie: mittelalterliches Handwerk und Gaukelei sind nur einige Programmpunkte. Auf hungrige Ritter, Knappen und Burgfräulein warten unter anderem Spanferkel, Hirschragout oder auch vegetarische Speisen. Die vielfältigen Mitmachangebote laden zum Verweilen auf dem historischen Böblinger Schlossberg ein. Alle Informationen zum Mittelaltermarkt und das detaillierte Programm finden Sie unter: www.fabula-corvinus.de/aktuelles/


Die 5 meistgelesene Artikel der letzten Tage:

• Holzgerlingen: Die Krone Bäckerei Binder hört auf

• Verunreinigtes Trinkwasser: Tipps vom Gesundheitsamt für Haushalt und Körperpflege

• Ein Nachlass des Impfzentrums: Sommerhofen-Hallenboden wie mit Hagelschaden

• Kreis Böblingen: Erpressung nach Sex-Videochats

• Verunreinigtes Trinkwasser: Ursache nicht aus dem Netz der Stadtwerke Sindelfingen

Auch interessant:


Kreisstraße 1077 zwischen Gärtringen und Ehningen für Verkehr freigegeben


Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden

Mit unser neuen SZ/BZ-App macht das Lesen noch mehr Spaß

iOS Android